klinik Nachsorge Bodensee

~ mit dem neuen im Alltag ankommen ~

Sie hatten einen Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik

und wünschen sich für die Festigung der Therapieeffekte

eine Nachsorgegruppe am Bodensee?

Dann sind Sie hier richtig...

 

Diese Gruppe ist eine regelmäßig stattfindende, fortlaufende Gruppe für Menschen,

die sich nach einem Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik oder einer Rehabilitation

eine Nachsorgegruppe  für die Integration der Erfahrungen in den Alltag wünschen.

Es ist ein Angebot für Menschen, die aus der intensiven Klinikzeit kommen

und für eine gute Weiterentwicklung eine Gruppe suchen,

in denen die Prozesse, die in der Klinik begonnen haben, vertieft werden können,

um bewusst gewordenes besser im Alltag zu verankern.

Das Gute kann weiter gestärkt werden, um die innere Kräfte in Balance zu halten.

So kann vorgebeugt werden vor Rückschlägen -

das Neue kommt mehr und mehr im Lebensalltag an.

 

Wir begegnen uns in der Gruppe auf Basis eines achtsamen in Kontakt seins. 

Inhaltlich orientiert sich die Gruppe an den Prozessen, Bedürfnissen und Themen der Einzelnen

und wird dabei methodisch unterstützt durch Impulse aus der Imaginationsarbeit,

holistisch-integrativer Aufstellungsarbeit, Konfliktlösungübungen u. A..

Meditative Phasen der Stille helfen in Resonanz mit sich und den Anderen zu kommen. 

Struktur und Ablauf der Gruppe ist dem Ablauf einer Kerngruppen ähnlich -

 die Gruppengröße beträgt max. 5-7 TeilnehmerInnen.

 

Bei Interesse vereinbaren Sie telefonisch oder hier ein persönliches Kennenlerngespräch.

Nach dem Gespräch entscheiden Sie und ich über eine Teilnahme an der Gruppe.

 

Ich freue mich Sie kennenzulernen! 

 

Download
Klinik Nachsorge Bodensee Ausschreibung
Adobe Acrobat Dokument 76.7 KB