Zur Person

           Ines Cremer - *29.06.1967

  • Psychologin B.Sc.
  • Psychotherapeutin HpG
  • Heilpraktikerin für Klassische Homöopathie
  • Seminarleiterin
  • Gründerin der Schule~des~Erinnerns

~ Selbständig in eigener Privatpraxis am Bodensee seit 1999 ~

 

Der Schwerpunkt meiner Praxis ist die ganzheitlich therapeutischen Begleitung

von Menschen mit chronischen körperlichen, psychosomatischen Erkrankungen und psychischen Störungen mit psychologischer Beratung & Therapie, Klassischer Homöopathie &

holistisch-transformativer Aufstellungsarbeit.

 

In meiner Praxis finden folgende therapeutische Verfahren Anwendung:

  • Psychotherapeutische Bewusstseinsarbeit mit traumatherapeutischem Fokus
    • narrative und imaginative Exposition,  sowie körperpsychotherapeutisch-neuronale Stressregulation mit Somatic Experiencing.
  • holistisch-transformative Aufstellungsarbeit
  • Klassischen Homöopathie
  • achtsamkeitsbasierte Verfahren & meditative Praktiken - tib. buddhistische Meditations- & Konfliktlösungsübungen aus dem Vajrajana (Dämonenfüttern nach Tsültrim Allione)

Menschen mit Interesse an Daseinsforschung (Nichttherapie),

Selbsterforschung und Entfaltung des eigenen Potentials -

finden bewusstseinsfördernde & meditative Angebote 

in der Schule-des Erinnerns.org.

 

Meine Arbeit gründet sich auf eine präsente, wertschätzende, achtsame Begegnung, die ausgerichtet ist auf das, was dem Leben, der Liebe und dem Ganzen dient.

 

ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Herzlich willkommen!


Aus- und Weiterbildungen in zeitlicher Reihenfolge

 

2019 --> aktuell laufend

Weiterbildung in Traumatherapie - Somatic Experiencing nach P. Levine

 

2018 - aktuell laufend

Weiterbildung in holistisch-intergative Aufstellungsarbeit &

Dekonditionierungscoaching bei Uta Wittig. Uta ist meine langjährige Lehrerin und größte Inspiration auf meinem beruflichen, wie persönlichen Weg.

 

2013 - aktuell im Masterstudium für klinische Psychologie an der Universität Konstanz

Wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung des Bachelorgrades zum Thema

"MDMA erweitert das Fenster der Toleranz

- ein Vergleich verschiedener pharmakologischer Enhancer

der Expositionstherapie bei Posttraumatischer Belastungsstörung" -

Die Arbeit kann auf hier online erworben werden.

 

 

2009 - 2012

 Erdhüterinnenzyklus bei Uta Wittig

 

2010 

Psychodynamisch Imaginativer TraumaTherapie PITT

bei Prof. Dr. Luise Reddemann

 

2003-2006 

Tiefer Imagination PTPP Personal TotemPole Process 

bei Prof. Dr. Gallegos  am International Institut for Visualization Research

 

1997 - 1998

Ausbildung an der Deutschen Akademie für Klassische Homöopathie

zur Heilpraktiker-Homöopathin am Homöopathie-Forum /Gauting

 

ab 1996

Diverse Weiterbildungen in Klassischer Homöopathie,

insbes. für die homöopathische Therapie chronischer & psychischer Erkrankungen,

hauptsächlich bei Dr. Rajan Sankaran, Dr. Mahesh Gandhi, Dr. Willibald Neuhold u. A.

 

1993 - 1996

Ausbildung in Vollzeit zur Heilpraktikerin,

im Anschluss staatliche Zulassung zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung in Bochum.

 

 

 

Mitgliedschaften:

Zertifiziert bei der Stiftung-Homöopathie-Zertifikat www.SHZ.de (aktuell ruhender Status)