~ Themenabend 14. Mai 2021 ~

Die Würde der (alten) Menschen in Zeiten Von Corona

Die Zoom-Konferenz am Freitag 14. Mai 2021  18 Uhr - ca. 21.30 Uhr behandelt die Folgen der Corona-Maßnahmen für die alten Menschen

im Kontext der Menschenwürde - eine Bestandsaufnahme 

 

 

So gern ich mehr Menschen die Teilnahme an der Konferenz ermöglichen würde

aber  der Themenabend ist jetzt bereits ausgebucht - bitte melden Sie sich NICHT mehr an! 

 

Die Aufzeichnung der Redebeiträge wird im Anschluss hier veröffentlicht!

 


Moderation:

Ines Cremer: Psychologin & Initiatorin 

Co-Moderatorin: Dr. med. Uta Langer 

 

Der Themenabend behandelt die Folgen der Corona-Maßnahmen

für die alten Menschen im Kontext der Menschenwürde.

Diejenigen, die nicht nur durch diese Infektionskrankheit,

sondern auch durch die Corona-Maßnahmen besonders schwer betroffen sind -

die Alten - sie haben kaum eine Lobby.

 

Viele betagte Eltern und Großeltern die in den Heimen leben,

wurden und werden isoliert und "sterben nicht mit, noch an Corona, 

sondern durch die Corona-Maßnahmen, und dies oft genug in menschenunwürdiger Weise.", 

so eine Angehörige einer Verstorbenen aus dem Seniorenheim Uhldingen. 

 

Nach den tragisch vielen Todesfällen im Januar 2021 im Seniorenheim Uhldingen

ist es mir ein Anliegen, mögliche Hintergründe zu den gehäuften Sterbefällen 

im Zusammenhang mit der Impfung und des Covid19-Ausbruchs zu beleuchten.

 

An diesem Themenabend werden wir die Isolation der Alten, das einsame Sterben

und die vielen bundesweiten Sterbefälle nach Impfung thematisieren -

denn zahlreiche weitere ähnliche Fälle haben sich ereignet,

diese fanden in den Leitmedien aber so gut wie keine Beachtung.

 

Für interessierte und/oder betroffenen Mitmenschen eröffnen wir an diesem Abend

gemeinsam mit Fachleuten ein Dialog-Forum,

um verschiedene Aspekte dieses Themas miteinander zu vertiefen.

Es gibt nach informativen Impulsreferaten die Möglichkeit Fragen zu stellen.

 

Freuen Sie sich mit mir/uns auf einen informativen und mutmachenden Abend, 

denn Nichts ist alternativlos,

 es gibt einen anderen Weg aus dieser Krise - lassen sie ihn uns gemeinsam finden und gehen! 

 

Der Wahrhaftige Mensch ist der,

der sich seine Menschenwürde bewahrt


Die Aufzeichnung der Konferenz wird anschließend öffentlich online ins Internet geladen -

mit Ihrer Anmeldung anerkennen Sie Ihr Einverständnis dazu!


Der Abend ist zu 100% spendenfinanziert.

Viele Stunden Arbeit und viele freiwillige Helfer im Hintergrund tragen zum Entstehen und Gelingen bei.

Wenn Sie diesen Themenabend und das Corona-Dialog-Forum wertvoll finden,

können Sie ihn mit Ihrer Spende unterstützen und damit wertschätzen.

Danke sehr dafür!

 

Geld senden an: PayPal-Link

Überweisung: DE18690500010023614068 - Ines Cremer

Verwendungszweck: freiwillige Spende Dialog-Forum

Wenn Sie einen Spendenbeleg benötigen, geben Sie bitte Ihren vollständigen Namen und Ihre Anschrift an . Danke.